Money Matters

kurzbeschreibung

Ein Stück über die finanziellen Ungleichheiten in unserer Gesellschaft.
Generation 10+

Drei junge Erwachsene treffen sich zufällig am Berliner Flughafen, 20 Jahre nachdem sie sich zuletzt gesehen haben. Harry, Grace und Mechthild waren alle in der 5. Klasse der North London Primary School und gemeinsam erleben sie ihre Schulzeit wieder:

Ein Pausenbrot stellt ihre Freundschaft auf die Probe und eine Schulfahrt nach Deutschland wird angekündigt. Alle drei wollen mitfahren, doch Mechthilds Mutter hat nicht genug Geld, um die Fahrt zu bezahlen, während Harrys Mutter die Reise für ein Schnäppchen hält. Grace hat die Idee, mit kleinen Jobs Geld für Mechthild zu sammeln. Doch weil das leider nicht genug einbringt, müssen sie sich etwas anderes überlegen- und das führt zu Ärger…

https://www.youtube.com/watch?v=L3syQUd96n8

 

 

Informationen

Mit Carolin Ott, Dawn Robinson, Joshua Spriggs

Regie Anja Scollin und Rebecca Scott
Autor Peter Scollin
Bühnenbild Christin Vahl
Kostüm Sebastian Ellrich
Lichtdesign Claudine Castay

Premiere am 29.10.2020 um 17 Uhr in der ufaFabrik

Preise

Einzelpersonen: 10.00€
Gruppen: 10.00€
Gruppen + "Ermäßigungsschein von JugendKulturService": 7.00€
Gruppen aus Brandenburg: 8.00€
images
Money Matters Aufnahme 1
Money Matters Aufnahme 2
Money Matters Aufnahme 3
Money Matters Aufnahme 4
Money Matters Aufnahme 5
Money Matters Aufnahme 6
Money Matters Aufnahme 7
Money Matters Aufnahme 8