Das Platypus Theater führte in Kooperation mit der pädagogischen Leitung ein Spiel/Fotographie- Projekt in drei Gruppen der Kita durch. Die 3 bis 4 jährigen Kinder lernten mit Digitalkameras umzugehen, und durften wann immer sie wollten fotografieren. Das Platypus Theater und die pädagogische Leitung überlegten sich ein Spielangebot, das sich aus der Beobachtung der Gruppe am Vortag ergab.  Jeweils ein Erzieher der Gruppe nutzte die Zeit, um sich im Schreiben von Lerngeschichten, nach dem neuseeländischen Modell zu üben. Das gesamte Kita Team nahm ergänzend an zwei Weiterbildungen zum Thema Fotographie und Lerngeschichten teil. Die Kinder genossen das Projekt und es entstanden Fotos mit interessanten Perspektiven und Motiven.

Das Netzwerk hat mit seinem Konzept des gemeinsamen Lernens über Austausches und Mikroprojekte den 2. Deutschen Kitapreis 2018 gewonnen.