Kerstin Junge studierte an der Muthesius Hochschule Kiel Freie Kunst, Von 2003 - 2005 machte sie ihren Masterabschluss als Bühnen- und Kostümbildnerin an der TU Berlin. Es folgten Aufträge als Ausstattungsassistentin, unter anderem am Thalia Theater Hamburg, Sophiensaele Berlin,  Maxim Gorki Theater. Von 2006 bis 2009 arbeitete sie als feste Ausstattungsassistentin am Staatsschauspiel Dresden. Seit 2005 entstehen eigene Arbeiten.