Für Kinder ab 3 Jahren und für alle, die noch an den Weihnachtsmann glauben.

Weihnachtsbaum, Weihnachtsmann und Geschenke - davon haben die Trolle noch nie gehört. Als Zotta und Mok ein Weihnachstbild in einer alten Tasche finden, geraten sie ganz aus dem Häuschen und wollen auch Weihnachten feiern, nur wie? Die Zuschauer und Fips das Eichhörnchen wissen zum Glück Bescheid und auf phantasievolle und lustige Weise bereiten die Trolle das Weihnachtsfest vor. Aber der Weihnachtsmann hat keine Bescherung bei den Trollen eingeplant. Fips, ein Experte in Sachen Weihnachten, setzt alles eichhörnchenmögliche in Bewegung, um den Weihnachtsmann in den Trollwald zu bringen.

Von: Manuela Mechtel
Regie: Dietmar Lenz
Mit: Anja Scollin, Heike Ulbrich

Spieldauer: 45 minuten

Premiere 17. November 1998 in der Antenne, KMA
81 Vorstellungen (1998-2000)