News

PlatyPus Nachrichten April 2017

Die Arbeit an unserer diesjährigen Produktion hat begonnen. Wir adaptieren eine Kindergeschichte mit dem Titel "Fox". Die Geschichte handelt von der Beziehung zwischen einem obdachlosen Mann und seinem Hausfuchs und einem jungen Schuljungen, der von dem Fuchs fasziniert ist. Lindy Annis, die in den 1990er Jahren bereits drei Platypus-Stücke geschrieben hat, darunter den Evergreen TEENAGERS in TROUBLE, wird das Stück schreiben. Anja Scollin wird Regie führen. Premiere ist am 9. November in der ufaFabrik.

Am 29. Mai findet um 19 Uhr in der ufaFabrik eine besondere Abendvorstellung unseres neuesten Stücks EXPEDITION 3.71 statt. Dies ist eine gute Gelegenheit für Lehrer, das Stück, das sich an Schüler ab der 10. Klasse richtet, "vorzuspielen". Vor der Aufführung, um 17 Uhr, bieten wir einen speziellen, kostenlosen Workshop für Lehrer an, wie Sie Ihre Schüler auf EXPEDITION 3.71 vorbereiten und die Inhalte des Stücks in Ihren Unterricht einbauen können. Das Stück beschäftigt sich mit Themen wie Wissenschaft, Technik, Raumfahrt und Medien. Der Workshop findet ebenfalls in der ufaFabrik statt und wird von Peter Scollin geleitet. Für diesen Workshop müssen Sie sich anmelden, rufen Sie uns an unter 614 0 1920 oder schicken Sie eine E-Mail an bestellung@platypus-theater.de.

Die meisten Vorstellungen in unserem Frühjahr/Sommer-Programm sind gut gebucht, aber für einige Vorstellungen haben wir noch Plätze frei. Gelegentlich gibt es Stornierungen und plötzlich haben wir zusätzliche Plätze, also rufen Sie uns gerne im Büro an, um die Verfügbarkeit von Plätzen zu prüfen. Im Mai und Juni werden wir zwei Shows in einer neuen Location, dem Humboldt-Haus in Höhenschönhausen, spielen.

Unsere Tournee-Aktivitäten gehen weiter. Anfang Juni werden wir wieder in Frankfurt Oder auftreten, am 7. Juni mit BEN AND THE SMUGGLERS und am 8. Juni mit THE CLOWN WHO LOST HIS CIRCUS. Um Karten für diese Vorstellungen zu buchen, wenden Sie sich bitte an das Kleist Forum in Frankfurt Oder.